Robotics in Medicine
Einsatz mechatronischer Systeme in der minimal-invasiven Therapie

Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Die Verknüpfung von Technologie und Medizin im OP-Saals nimmt immer weiter zu. Gerade im Feld der Robotik werden zunehmend völlig neue Behandlungsansätze erschlossen.
Um marktorientierte innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die einen echten Mehrwert leisten, sind Grundkenntnisse und das Wissen um die Besonderheiten im Operationssaal erforderlich.
In diesem Fachworkshop werden Sie mit den besonderen Herausforderungen im medizinisch-klinischen Umfeld vertraut gemacht.
Dies bildet die Basis für marktorientierte „spürbare“ Innovationen.

Inhalte

Grundlagen der Gesundheitswirtschaft und medizinische Grundkenntnisse
Grundlagen der Angiographie und Neuroradiologie
Medizintechnik und Strahlentherapie
Grundlagen des Hybrid-OP
Bildgestützte Therapie
Grundlagen der Robotik

Zielgruppe

Mitarbeiter, Führungskräfte Produktmanagement/-entwicklung Medizintechnikunternehmen

Organisatorisches

2 tägiger Fachworkshop in Kleingruppen (max. xx Teilnehmer)
Teilnahmegebühr: xx € (mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken)