Leitung Innovations in Oncology, Head Clinical Competence Center Oncology bei Siemens Healthcare GmbH

Mein Ziel ist es durch Wissenstransfer zwischen den Bereichen Medizin- und Labortechnik sowie den diagnostischen und therapeutischen Fächern in der Onkologie den Grad der Integration der verschiedenen medizinischen Disziplinen zu steigern und Innovationen zu fördern.

Qualifikation

-Studium der Humanmedizin und Promotion an der Medizinischen Hochschule Hannover und Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg

-Molekularbiologische Zusatzausbildung am Roswell Park Cancer Institute, Buffalo, USA.

-Habilitierter Facharzt für Innere Medin, Hämatologie und Onkologie sowie Palliativmedizin.

Erfahrung

Nach 13-jähriger ärztlicher und wissenschaftlicher Tätigkeit in überwiegend leitenden Funktionen, wechselte er 2011 zu Siemens Healthcare zunächst als Leiter des klinischen Kompetenzzentrums für Onkologie. Als Principle Key Expert leitet er aktuell die klinische Strategieabteilung der Medical Office von Siemens Healthcare. 2015 übernahm er zusätzlich den Lehrauftrag für den Bereich Innovation in Oncology als Teil des Steinbeis Transfer Instituts Medical Innovations and Management.

Kompetenzen

Innovation, Healthcare, Oncology